Your Shopping
Cart
Your Shopping
Cart

Du hast aktuell kein Produkt im Warenkorb

Jetzt erkunden
Sugar Cravings

Sugar Cravings

Sugar, sugar: So eroberst du die Kontrolle über deine Sugar Cravings zurück 

 

Du wolltest dir eigentlich nur eine Tasse Kaffee holen und fragst dich jetzt verwundert, wie die Schokolade in deinem Mund gelandet ist? Beim Bäcker muss immer noch ein süßes Teilchen in die Tüte und anstatt der fünf abgezählten Gummibärchen landet abends auf der Couch regelmäßig die ganze Packung in deinem Bauch? 

 

Deine Sugar Cravings treiben dich regelmäßig in den Wahnsinn? Mit unserem Mmmorning Shake kannst du morgens schon dafür sorgen, dass abends keine Heißhungerattacken auf dich lauern. 

 

Zucker macht glücklich

 

Das ist nicht nur eine subjektive Wahrnehmung, sondern wissenschaftlich belegt. Der Verzehr von Zucker aktiviert das Belohnungssystem in unserem Gehirn und sorgt zusätzlich für die Ausschüttung von Dopamin. Das Glückshormon lässt uns kurz auf Wolke 7 schweben. Leider lässt der tiefe Fall nicht lange auf sich warten. Was als süße Lust begann, endet mit einem bitteren Erwachen aus dem Zuckerrausch. 

 

Heißhunger und kein Ende in Sicht

 

Die unaufhaltsame Lust auf leere Kohlenhydrate in Form von Süßigkeiten kann viele Ursachen haben. Unterzuckerung, Stress, seelische Probleme, antrainierte Essgewohnheiten oder ein niedriger Serotoninspiegel. Letzteres tritt bei Frauen häufig vor der Periode auf. Auf keinen Fall sollten wir uns Zucker aber grundsätzlich verbieten. In moderaten Mengen ist er unser Kraftstoff. Unsere Quelle für Energie. Allerdings sollten unsere Sugar Cravings nicht überhandnehmen, indem sie in blinden Essanfällen enden und uns mit Bauchschmerzen und Gewissensbissen zurücklassen.

 

Outsmart your cravings: Nährstoffreiche Ernährung

 

Weder ein kompletter Verzicht noch Zwang werden dich zu einem gesunden Ergebnis führen. Dein Körper braucht gute Kohlenhydrate und Nährstoffe, um dich ohne Gelüste und Mangelerscheinungen durch deinen Tag zu tragen. Unser Mmmorning Shake ist die beste Möglichkeit, um optimal in den Tag zu starten. Hochwertiges veganes Kürbiskern- und Erbsenprotein regulieren deinen Blutzucker und beugen so Heißhungerattacken vor. 

 

Setze deinen Sugar Cravings ein Ende

 

Ein fruchtiger Smoothie, eine leckere Bowl oder einfach als Getränk. Unser Mmmorning Shake ist die perfekte Ergänzung in deiner ausgewogenen Ernährung und dein starker Partner im Kampf gegen übermäßigen Zuckerkonsum. Hier gehts zu unserem Allrounder. 

 

Du brauchst noch Inspiration für deine Frühstücksrezepte? 

Mit diesen Leckereien haben deine Sugar Cravings keine Chance mehr! 

Schau für mehr Rezepte auf unserem Instagram Kanal vorbei. 

Taste the Rainbow

 

Zutaten: 

 

Basis

500 gr Naturjoghurt

1 Banane

1 gute Handvoll gefrorene Waldbeeren

1 Esslöffel Chiasamen

1 Teelöffel Mmmorning Shake 

 

Topping

Obst nach Wahl und Saison (Mango, Ananas, Apfel, Erdbeeren o.ä.)

1 Esslöffel Pistazienmuß 

1 TL Kokosraspel

 

Zubereitung:

Alle Basiszutaten in einen Mixer geben und pürieren. 

Alles in eine Schüssel geben und Toppings darauf verteilen. 

Das Ergebnis ist ein farbenfrohes, nahrhaftes Frühstück. 

 

Appl.icious Overnight Oats

 

Zutaten:

 

Basis

½  Apfel

150 gr Apfelmus ungesüßt

100 gr Haferflocken

1 Esslöffel Chiasamen

250 ml Milch

1 Teelöffel Zimt

1 Prise Salz

1 Teelöffel Mmmorning Shake

Optional: 1 Esslöffel Rosinen

 

Topping

½ Apfel 

1 Teelöffel Mandelsplitter

 

Zubereitung: 

Den ½ Apfel raspeln oder in feine Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten vermengen.

In einem verschlossenen Gefäß über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen die restliche Hälfte des Apfels in Stücke schneiden und mit den Toppings auf den Overnight Oats verteilen. 

 

Alle Rezepte sind für 2 Portionen ausgelegt.

×
x